Informationen

Über "Hooglandhoeve"

Das Gästehaus "Hooglandhoeve" ist ein mit Charme restauriertes Gehöft aus dem Jahre 1900, das von den Besitzern selbst komplett renoviert und als Bed and Breakfast eingerichtet worden ist. Die Besitzer haben so viel wie möglich im ursprünglichen Stil restauriert und dabei natürliche Materialien, Holzböden, alte Terrakotta-Fliesen, Schmiedeeisen benutzt. Die maßgefertigten Möbeln wurden mit antiken Möbeln kombiniert. Gemälde von Els Moonen schmücken die Wände.
Die drei Gäste Zimmer tragen die Namen, Skye, Iona und Harris der Inseln der Hebriden, einer Inselgruppe vor der Westküste von Schottland. In dieser rauen Region finden wir den Ursprung der Hochlandrinder, wo auch der Name "Hooglandhoeve" entstanden ist.
Zu jeder Übernachtung gehört ein himmlisches Frühstück mit verschiedenen Arten von frischem Brot, Brötchen, Sandwiches, Gebäck , usw. das durch die Gastgeberin selbst vorbereitet wird. So gibt es viele lokale Produkte, wie der köstliche Ziegenkäse von lokalen Ziegenbauern, Honig , Obst und Vieles mehr. Bei schönem Wetter, können Sie das Frühstück auch im Garten genie
βen.

 

Über die Umgebung

Das Bed and Breakfast "Hooglandhoeve" liegt in der Nähe des kleines Dorfes, Larum, ein Stadtteil von Geel in einer sehr ruhigen, ländlichen Lage.
Auch der Kanal Bocholt - Herentals liegt 200 Meter vom Haus entfernt.  Seine romantische Schleuse 9 ist sehr beliebt und wird von viele Wanderer und Radfahrer besucht.
In der Nähe finden Sie eine voll restaurierte Windmühle aus dem Jahr 1796. An Sonn- und Feiertagen von April bis Ende September kann man die Mühle in Betrieb sehen. Eine geführte  Besichtigung ist kostenlos möglich. Ebenfalls kann das neben der Mühle gelegende Bäckerei Museum kostenlos besichtigt werden.
Nur wenige Gehminuten vom B&B finden Sie eine typische Bailey Brücke, die über den Kanal Bocholt  - Herentals führt. Diese Brücke, deren Design aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, wurde im Jahr 1963 "vorläufig" von dem elften Pionierbataillon gebaut. Sie ersetzte die "Vierendeel"-Brücke welche im Jahr 1940 zerstört wurde.
Das B&B befindet sich 250 Meter vom Naturschutzgebiet "Neerhelst" entfernt. Es zählt zu den schönsten in Geel und Umgebung.

 

Hooglandhoeve - Eindekens 63, B-2440 Geel - Tel.: +32 (0) 474 69 16 24 - e-mail: info@hooglandhoeve.be